Preise von Mitarbeitern

Christin Hamm erhält den Alarich-Weiss-Preis 2014 fuer ihre sehr gute Master-Arbeit

Frau Dipl.-Ing. Christin Maria Hamm wird mit dem Alarich Weiss-Preis ausgezeichnet. Der Preis wird jährlich für eine hervorragende Master/Diplomarbeit von Studierenden des Eduard-Zintl-Instituts im Fachbereich Chemie ausgezeichnet.

Das Thema ihrer Masterarbeit lautet „Synthese von (La,Ce)2O3 und (La,Ce)O2, als mögliche Ausgangsstoffe von (La,Ce)2CuO4“.

Posterpreis 2013 des Beirates des TU Darmstadt Energy Centers e.V. an Dennis Henge, Murat Gürsoy, Matthias Möller, Manikanda Prabu Nagu

Der Posterpreis 2013 des Beirates des TU Darmstadt Energy Centers e.V. geht in diesem Jahr an Dennis Henge, Murat Gürsoy, Matthias Möller, Manikanda Prabu Nagu. Sie haben mit dem Poster „Thermoelektrik-Direktumwandlung von Abwärme in nutzbare Energie“ den Posterpreis 2013 gewonnen.

Dipl-Ing. Matthias Möller erhält 2012 den Alarich-Weiss-Preis

Herr Dipl.-Ing. Matthias Möller wird mit dem Alarich Weiss-Preis ausgezeichnet. Der Preis wird jährlich für eine hervorragende Diplomarbeit von Studierenden des Eduard-Zintl-Instituts im Fachbereich Chemie ausgezeichnet. Der Alarich-Weiss-Preis ist mit 1000€ dotiert.

Das Thema seiner Diplomarbeit lautet „Synthese und Charakterisierung der Zintl-Phase CaZnSn“.

Sebastian Klemenz – Preisträger des Rotary-Förderpreises 2011

Für seine ausgezeichneten Studienleistung im sechssemestrigen Bachelor-Studium und seine außergewöhnliche soziale Kompetenz erhielt Sebastian Klemenz den mit 10.000 € dotierten Rotary-Förderpreis 2011 für ein Auslandsstudium. Die feierliche Preisverleihung fand am 23.11.2011 im Lichtenberg-Haus der TU Darmstadt in Anwesenheit von Präsident Prof. Hans Jürgen Prömel und Rotary-Governor Hildegard Dressino statt. Die Laudatio hielt Prof. Barbara Albert.

Carina Martschinke erhält den Anton-Keller-Preis, Dez. 2011

Carina Martschinke wird zusammen mit 3 weiteren Preisträgern für die beste Bachelor-Arbeit im Fachbereich Chemie mit dem Anton-Keller-Preis ausgezeichnet.