Details

2021/01/08

Ausgezeichnet mit dem Promotionspreis der Familie Bottling-Stiftung: Dr. Anne-Marie Zieschang

Die Familie Bottling-Stiftung hat am 6. Januar 2021 den mit 3.500 Euro dotierten Preis für eine herausragende Doktorarbeit im Fachbereich Chemie der TU Darmstadt verliehen. Diesjährige Preisträgerin ist Frau Dr.-Ing. Anne-Marie Zieschang, die im Fachgebiet Anorganische Chemie in der Arbeitsgruppe von Frau Prof. Dr. Barbara Albert mit Auszeichnung promovierte.

Ihre Doktorarbeit mit dem Titel „Nanopartikuläre 3d-Übergangsmetallnitride aus flüssigem Ammoniak“ zeichnet sich durch den Einsatz anspruchsvoller präparativer Methoden für die Synthese von hochreinen nanoskaligen Übergangsmetallen, Übergangsmetallnitriden und –boriden aus, die eine Untersuchung insbesondere magnetischer Größeneffekte und katalytischer Eigenschaften dieser Stoffe ermöglichten.

Der Promotionspreis der Familie Bottling-Stiftung wird seit 2008 jährlich im Rahmen der traditionellen Absolventenfeier des Fachbereichs Chemie vergeben, zu der die Absolventinnen und Absolventen des letzten halben Jahres feierlich ihre Urkunde überreicht bekommen. Bedingt durch die Corona-Pandemie erfolgte die Preisverleihung dieses Mal nachträglich und ausnahmsweise in Form einer Videokonferenz.

zur Liste