Komission zur Verleihung des Dr.-Anton-Keller-Preises

Komission zur Verleihung des Dr.-Anton-Keller-Preises

Anzahl der studentischen Mitglieder:

1

Arbeitsaufwand:

Eine Sitzung pro Jahr, ca. 30 min

Aufgaben:

Die Preisträger des Dr.-Anton-Keller-Preises müssen durch eine Kommission bestimmt werden, der neben drei Professoren und einem Vertreter der wissenschaftlichen Mitarbeiter auch ein studentisches Mitglied angehören. Der Vorsitzende der Kommission erhält vom Prüfungssekretariat eine Übersicht über die Noten des Vordiploms- und Hauptdiploms, bzw. Bachelor- und Master-Abschlussnoten des letzen Jahres. Die Kommission bestimmt basierend auf dieser Übersicht und ihrem Etat (aus den Erträgen der Dr.-Anton-Keller-Stiftung) wie viele und welche Studierende ausgezeichnet werden können.

Gewählte Vertreter

Name