Institutsdirektorien

Institutsdirektorien

Anzahl der studentischen Mitglieder:

1 pro Institut

Arbeitsaufwand:

Direktorien tagen selten, ca. 30 min.

Aufgaben:

Die Direktorien wählen den geschäftsführenden Direktor eines Instituts. Zu den Aufgaben der Kommission gehört einerseits die Verwaltung der Institusmittel, um daraus beispielsweise Serviceeinrichtungen zu unterstützen oder die Praktika mitzufinanzieren. Andererseits organisieren die Institute die Lehraufgaben innerhalb ihres Bereichs, so ist beispielsweise im Zintl-Institut jedes Jahr ein anderer PC-Professor Leiter des PC-Grundpraktikums. Vor allem in die Lehre betreffende Belange kann sich das studentische Mitglied einbringen und auf Probleme oder Engpässe hinweisen und Wünsche zur Verbesserung äußern.

Gewählte Vertreter

Name