Startseite Biochemie

Biochemie

Sie befinden sich im Bereich der Studienangebote für das Fach Biochemie.

Die Biochemie an der TUD gliedert sich in drei Studien- und Forschungsbereiche:

Die Biochemie ist sowohl im Bachelor- als auch im Masterstudiengang Chemie und Biomolecular Engineering vertreten.

Was ist Biochemie?

Die Biochemie ist die Lehre von den chemischen Vorgängen in biologischen Systemen und bearbeitet Fragestellungen im Überschneidungsbereich zwischen Chemie, Biologie, Physiologie und Medizin.

Die Biochemie beschäftigt sich mit:

  • der Untersuchung biomolekularer Struktur: Wie sind Biomoleküle, wie sind Proteine, Nukleinsäure und andere Makromoleküle des Lebens aufgebaut? Wie funktionieren sie und wie wirken sie in lebenden Systemen zusammen? Wie funktionieren die zentralen Maschinen in Zellen, die für die Weitergabe genetischer Information oder die Synthese von Proteinen oder für die Energieumwandlung zuständig sind?
  • der Untersuchung des Stoffwechsels: welche Grundstoffe werden von Lebewesen wie umgesetzt, wie werden energiereiche Verbindungen verwertet? Wie werden energiereiche Verbindungen gebildet? Wie funktionieren Biokatalysatoren (Enzyme)? Wie kann man sich dieses Wissen für die biotechnologische Herstellung von chemischen Grundstoffen oder für die Energiegewinnung aus Biomaterialien nutzbar machen (Weiße Biotechnologie)?
  • der Untersuchung des Informationsaustauschs innerhalb eines Organismus und zwischen Organismen: Wie wird Information gespeichert, abgerufen und kommuniziert?

In den vergangenen 10 Jahren ist einer neuer Aspekt zur „klassischen“ Biochemie hinzugekommen. Wir wollen nicht nur zelluläre Prozesse auf molekularer Basis im Detail verstehen, sondern dieses Wissen auch einsetzen, um in biologische Systeme gezielt eingreifen zu können. Wir können heute maßgeschneiderte Biomoleküle erzeugen, die neue nie gekannte Eigenschaften haben und die sich für vielfältigste Anwendungen eigenen. Diese reichen von der Herstellung optimierter Enzyme, die z.B. in Waschmitteln wesentlich zum umweltschonenden Reinigungseffekt beitragen bis hin zum Design neuartiger Medikamente auf Grundlage von Proteinen und Nukleinsäuren.

Die Biochemie an der TUD ist breit aufgestellt und deckt das gesamte Themen-Spektrum moderner biochemischer Fragestellungen angefangen von molekularen chemischen Grundlagen des Funktionierens lebender Systeme bis hin zur technischen, biotechnologischen und medizinischen Anwendung biochemischen Wissens ab.

Wichtige Hinweise die Grundvorlesung „Einführung in die Biochemie“ betreffend!

Informationen für Studierende des Studienganges „Biologie Diplom

Informationen für Studierende des Studienganges „Chemie Bachelor“ und „Chemie Diplom“