B.Ed. Chemietechnik

Bachelor of Education Chemietechnik

(Lehramt an Beruflichen Schulen)

 

Zweifächerstudium

  • Name: Chemietechnik B.Ed.
  • Abschluss/Titel : Bachelor of Education
  • Studiendauer: 6 Semester (3 Jahre) B.Ed. + 4 Semester (2 Jahre) M.Ed.
  • Allgemeinbildendes Fach: Mathematik, Physik, Informatik, Geschichte, Deutsch, Sportwissenschaften, Politik und Wirtschaft, Ethik, ev. Religion, kath. Religion
  • Bewerbung und Zulassung: nur online
  • Eingangsvoraussetzung: Abitur oder Fachabitur + berufliche Qualifizierung
  • Qualifizierend für: Studiengang Master of Education
  • Sprache der Lehrveranstaltungen: vorwiegend Deutsch
  • Inhalte: Breite Grundausbildung in den Fächern Chemie und Didaktik.
  • Modularer Aufbau, keine Abschlussprüfung

Lehrbefähigung erst nach Abschluss des Master of Education in dem zweiten Fach!

 

Qualifikationsziele

Spezielle Qualifikationsziele des B.Ed. Chemietechnik-Studiums sind:

  • Schaffung einer breiten Basis an theoretischem Wissen und experimenteller Erfahrungen in Allgemeiner, Analytischer, Organischer, Physikalischer, Technischer, Anorganischer und Makromolekularer Chemie, Biochemie, Mathematik, Gefahrstoffkunde und Technikdidaktik
  • Erwerb von Fähigkeiten zum Erkennen wesentlicher Zusammenhänge eines komplexen Sachverhalts
  • Gleichzeitig werden berufsvorbereitende Fähigkeiten wie Teamarbeit, Präsentationstechniken sowie die Befähigung zu effektiver Arbeitsorganisation bzw. Projektplanung und Arbeitsanleitung vermittelt.
  • didaktische Hilfestellungen bei der Betreuung von Praktika und Seminaren können unter anderem in der Semesterübergreifenden Gruppenarbeit im Lerncoachworkshop erlernt werden
 

Hier finden Sie Informationen zu diesem Studiengang:

Allgemeine Informationen Bachelor of Education Chemietechnik

Vorlesungsverzeichnis

Zentrum für Lehrerbildung

Amt für Lehrerbildung

 

Lehrveranstaltungen

Im Rahmen Ihres Studiums gibt es eine Reihe Abschluss-relevanter Lehrveranstaltungen:

  • Allgemeine Chemie
  • Analytische Chemie + Grundpraktikum
  • Anorganische Chemie I + II + Grundpraktikum
  • Physikalische Chemie A + B + Praktikum für Lehramt und Berufsschulen
  • Organische Chemie I + II + Grundpraktikum I + II
  • Technische Chemie + Grundpraktikum
  • Mathematik für Chemiker
  • Einführung in die Biochemie
  • Biochemisches Grundpraktikum
  • Proteinchemie
  • Makromolekulare Chemie + Grundpraktikum
  • Nachwachsende Rohstoffe
  • Grundlagen der Katalyse
  • Chemische Produktionsverfahren
  • Koordinationschemie
  • Grundkurs Instrumentelle Analytik
  • Gefahrstoffkunde
  • English for Science
  • Technikdidaktik
  • Studienprojekt „DaMocles“
  • Semesterübergreifende Gruppenarbeit (Lerncoach Workshop)
 

Allgemeine Prüfungsbestimmungen

Allgemeine Prüfungsbestimmungen TU Darmstadt (APB)