Lebenslauf

Lebenslauf

=> zur Person

12.09.1948 Geboren in Meine/Gifhorn, Niedersachsen
1974 Diplom (Dipl.-Chem.) an der TU Braunschweig
1974 – 1975 Grundwehrdienst, entlassen als Fähnrich d. R.
1977 Promotion (Dr. rer. nat.) mit dem Thema „Beitrag zur Kenntnis der Reaktivität der Invertzucker-Komponenten bei der Carbonylamino-Reaktion in technischen Zuckersäften“
1978 Südzucker AG Mannheim/Ochsenfurt
Produktions-Ingenieur im Werk Regensburg der Südzucker AG
1981 Südzucker Hauptverwaltung, Mannheim: Referent beim Vorstand Technik
1984 – 1996 Aufbau einer selbständigen Arbeitsgruppe am Institut für landwirtschaftliche Technologie und Zuckerindustrie, TU Braunschweig
1986 – 1988 Leiter der Abteilung Nebenzucker der Südzucker AG und Geschäftsführer der Palatinit GmbH
1988 – 1991 Geschäftsbereichsleiter des Geschäftsbereiches Palatinit der Südzucker AG, Offstein/Pfalz, verantwortlich für Verfahrensentwicklung, Isomaltherstellung sowie Bau und Betrieb der großtechnischen Produktionsanlage
seit 1992 Leiter der Zentralabteilung Forschung, Entwicklung und Services der Südzucker AG, Offstein/Pfalz
seit 1994 Lehrauftrag für spezielle Themen der Chemie und Technologie der Kohlenhydrate an der TU Darmstadt
1997 Leiter des Geschäftsbereiches Zucker Sonderprodukte, Forschung und Entwicklung
1998 Sugar Research Award der Sugar Processing Institution, New Orleans, USA
2000 Ernennung zum Honorarprofessor der TU Darmstadt
2002 Ruf an TU München auf C4-Professur für Chemie und Molekularbiologie nach-wachsender Rohstoffe nicht angenommen
2003 – 2013 Vorstand Technik/Forschung & Entwicklung der Südzucker AG
seit 2012 AR-Vorsitzender der CropEnergies AG