Witali Blum

Dr.-Ing. Witali Blum

Arbeitsgebiet(e)

  • Promotion 12/10 - 05/15

Mehr Informationen

Witali hat am 11. Mai 2015 promoviert. Herzlichen Glückwunsch!

zurück

Forschungsgebiet

  • Flüssigkristalline Phasen aus β-Peptiden als chirale Orientierungsmedien für die NMR
  • Synthese von β-Peptiden
  • Synthese von β-Aminosäuren

Persönliche Daten

Geburtsdatum 14. Februar 1984
Geburtsort Astrachan (Russland)
Nationalität deutsch

Ausbildung

09/96 – 07/04 Abitur, Friedrich-Ebert-Gymnasium, Sandhausen
Leistungskurse Mathe und Chemie
10/04 – 10/06 Grundstudium Chemie, Karl-Ruprechts-Universität, Heidelberg
10/06 – 08/10 Studium Chemische Technik, Hochschule Mannheim, Mannheim
12/06 – 02/07 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Fraunhofer ICT, Pfinztal
Forschung flammgeschützter Kunststoffe
03/07 – 08/07 Praktikant, Chemisches Labor Dr. Vogt, Karlsruhe
Umweltanalytik
09/08 – 02/09 Praktikant, Fraunhofer ICT, Pfinztal
Forschung flammgeschützter Kunststoffe
09/09 – 02/10 Studentischer Mitarbeiter, ORPEGEN Peptide Chemicals GmbH, Heidelberg
Produktion von Peptiden und Aminosäurederivaten
09/09 – 02/10 Studienarbeit, Hochschule Mannheim, Mannheim
„Optimierung eines solarthermischen Flachkollektors durch ein selbstregelndes, stromloses Kühlsystem“
09/10 Diplom, Hochschule Mannheim, Mannheim, Dipl-Ing. (FH)
09/10 – 11/10 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, ORPEGEN Peptide Chemicals GmbH, Heidelberg
Entwicklung sowie Produktion von Peptiden und Aminosäurederivaten
12/10 – 05/15 Promotion, Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Diplomarbeit

Titel Entwicklung und Etablierung der Synthese von Tetracosactid
Betreuung Prof. Dr. C. Birr, Prof. Dr. S. Künzel – Prof. Dr. G. Schied
Ort ORPEGEN Peptide Chemicals GmbH, Heidelberg und Hochschule Mannheim, Heidelberg

Dissertation

Titel Entwicklung von β-Peptiden und β-Strukturbildnern als potenzielle Orientierungsmedien in der kernmagnetischen Resonanzspektroskopie
Arbeitskreis Prof. Dr. C. M. Thiele
Ort Clemens-Schöpf-Institut für Organische Chemie und Biochemie, Fachbereich Chemie, Technische Universität Darmstadt

Publikationen

1 D. Helmer, I. Rink, J. A. R. Dalton, K. Brahm, M. Jöst, T. M. Nargang, W. Blum, P. Wadhwani, G. Brenner-Weiss, B. E. Rapp, J. Giraldoc, K. Schmitz
Rational design of a peptide capture agent for CXCL8 based on a model of the CXCL8:CXCR1 complex
RSC Adv. 2015, 5, 25657-25668.

Vorträge

1 Mikrowellengestützte Synthese von β-Peptiden und β-Strukturbildnern, Seminar von Mettler Toledo, CEM und Axel Semrau: Neue Techniken für die Synthese, Frankfurt, 09/12.

Poster

1 W. Blum, Yu. Moskalenko, C. M. Thiele, Design, Synthesis and Evaluation of β-peptides in NMR-RDC-Structural Analysis, Wissenschaftsforum Chemie 2013, Darmstadt, 09/13.
2 Yu. Moskalenko, W. Blum, C. M. Thiele, β-Peptide Liquid Crystalline Phases for NMR/RDC Structural Analysis of Organic Molecules, PepMat 2013: Peptide Materials for Nanotechnology and Biomedicine, Sorrento/Italy, 10/13.