Startseite Schüler

Angebote für Schülerinnen und Schüler

Das Angebot des Fachbereichs Chemie für Schüler und Schülerinnen richtet sich einerseits an einzelne Jugendliche (Betriebspraktikum, Sommerexpedition Chemie) und andererseits an Schulklassen (Merck – TU Darmstadt – Juniorlabors.u.).

Merck – TU Darmstadt – Juniorlabor

Das Pharma- und Chemieunternehmen Merck KGaA und die Technische Universität Darmstadt haben ein gemeinschaftliches Schülerlabor geschaffen, um noch mehr Begeisterung und Verständnis für Naturwissenschaften zu wecken, den Nachwuchs gezielt und praxisnah zu fördern und um ein Angebot zur Fortbildung von Lehrkräften zu unterbreiten. Es ist bundesweit das erste Schülerlabor, das von einer Universität und einem Industrieunternehmen gemeinsam konzipiert und betrieben wird. Das »Merck – TU Darmstadt – Juniorlabor« steht seit dem 5. September 2008 auf rund 205 Quadratmeter Fläche im Fachbereich Chemie der TU Darmstadt für Besucher offen.

Als Organisationsformen werden Experimentiertage für Schulklassen – in der Regel von Klasse 3 bis zum
Abitur – , Fortbildungsveranstaltungen für Lehrkräfte, Schnupper- und Projekttage, Block-Seminare, Ferienkurse, Schulungen und Demonstrationsveranstaltungen angeboten. In Ergänzung zum Unterricht – parallel zum Lehrplan – werden den Schülern und Schülerinnen Experimente vorgeschlagen, die sie selbstständig durchführen dürfen.